Cotford – eine knallharte und frische Serifenschrift

Die neue Font-Familie wurde vom Typedesigner Tom Foley und Monotype Studio entworfen. Dank einem variablen Ansatz bietet sie Designern unzählige Gestaltungsoptionen.

Cotford: emotional und modern für das digitale Jahrhundert

Cotford ist ein neuer Schriftstil, der eine feine Gestaltungsform und Liebe zum Detail hervorhebt. Diese von Typedesigner und Direktor des Monotype Studios Tom Foley entworfene Serifenschrift des heutigen Zeitalters erfüllt die Anforderungen der digitalen Ära und harmoniert perfekt mit modernen Designs.

Wie entstand die Idee zu „Cotford“?

Die digitale Transformation hat für die meisten Marken einen Bedarf an flüssigeren und vielseitigeren Schriftarten geschaffen. Moderne Fonts sollten zugänglich, klar sowie persönlich  und einzigartig sein. Außerdem sollten sie Zuverlässigkeit bieten. Vor diesem Hintergrund hat Tom Foley Cotford entwickelt. Die Hauptidee war, eine moderne, zuverlässige und vielseitige Serifenschrift zu schaffen, die die Erwartungen der heutigen Kreativen und Unternehmen erfüllt.

Wie die Schriftart erstellt wurde

Das Projekt Cotford beschäftigt den Autor seit 2014. Die Idee entstand damals, wurde aber ständig erweitert und weiterentwickelt, da unablässig neue Funktionen hinzugefügt wurden. Die nützliche und einzigartige Cotford-Schriftfamilie wurde aus klassischen Schriftdesigns unter Berücksichtigung moderner Trends und unter Verwendung nachhaltiger Schrifttechnologien erstellt. Der elegante Font verkörpert Konsequenz, Hochwertigkeit und perfekte Leistung sowohl in statischer als auch in variabler Gestaltungsform. Cotford liefert das perfekte Stilgefühl für Wortmarkendesign oder redaktionelles Layout und macht eine UI, Headline oder Animation auch im Responsive Design zu einem positiven Erlebnis.

Für wen ist die Cotford-Schriftfamilie geeignet?

Cotford wurde mit Blick auf Vielseitigkeit entwickelt und bietet eine Vielzahl von Text- und Display-Schriftartenoptionen, die Kreativen eine große Auswahl an Gewichten und visuellen Größen bereitstellen. Doch die größte Anziehungskraft des Fonts liegt in seiner Einfachheit. Die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einer relativ kleinen Schriftfamilie eignen sich perfekt für das Branding und sorgen für einen eigenartigen Markenstil. Einzelne Stile der Cotford-Fontfamilie sind für jeweils 55 Euro erhältlich. Das Cotford Full Family Package ist für 395 Euro erhältlich. Einzelne variable Schriften können Designer für 197 Euro erwerben.

Verwandte Beiträge

Der Beginn des Dashboards

Das Dashboard: Meisterwerk der Datenorganisation   Daten sind der Treibstoff der digitalisierten Welt. Doch so wertvoll sie auch sind, in ihrer Rohform überwältigen sie, schrecken

Stärken des E-Mail Marketings

Die Stärken des E-Mail Marketings   In einer Zeit, in der eine digitale Präsenz unerlässlich ist, bietet E-Mail-Marketing eine effiziente und kostengünstige Möglichkeit, neue Interessenten